Wann wurden Hauswasserwerke erfunden?

Tillman Hüls

"Nicht bis 1917". Dies wird eindrucksvoll sein, vergleicht man es mit Lupo Türschloss. ... und meine Antwort ist normalerweise die gleiche - ich bin kein Historiker. Für mich sollte die Frage, was die Tankeinheiten waren und wer sie erfunden hat, eine Frage des gesunden Menschenverstands sein. Als Geschichtsliebhaber können wir jedoch etwas aus Tillmans Artikel lernen, da er die Geschichte der Herstellung von Panzereinheiten sowie einige interessante Fakten aus der tatsächlichen Geschichte der Panzerkampfführung im Ersten Weltkrieg hervorhebt, um uns mehr Einblick in die Welt zu geben, in der wir heute leben.

Warum mussten Panzer überhaupt erst erfunden werden?

Im letzten Jahrhundert waren die meisten Streitkräfte mit schweren Geschützen und mittleren Panzern ausgestattet, und in dieser Zeit mussten die Panzer, die an der Front eingesetzt wurden, das gleiche Kaliber haben wie die schwersten Geschütze, sonst würden die Geschütze einfach nicht mit ihrem Gewicht fertig werden. Folglich ist es möglicherweise besser als Hauswasserwerke Test. Um dies zu vermeiden, wurde beschlossen, dass der Infanterist eine Waffe benötigt, die doppelt so schwer ist wie der Rest des Körpers, damit er doppelt so viel Munition tragen kann. Dies wurde getan, um es zu ermöglichen, dass ein Tank mit einer schwereren Hülle ausgestattet werden kann, und um es so zu gestalten, dass ein Mann mehr Gewicht und Munition im Tank selbst tragen kann. Dies war die Grundlage für die Konstruktion der Tanks.

Tanks mit unterschiedlich langen Kanonenrohren wurden mit kürzeren Rohren gebaut, da der Kanonenrohr kürzer gemacht wurde als der Hauptteil des Tanks. Auf diese Weise konnte ein schwererer Mantel in den Tank eingebaut werden, was das Gewicht für den Betrieb des Tanks reduziert. Es war ein langer Prozess, um herauszufinden, wie man Tanks herstellt, die den Anforderungen dieses Prozesses entsprechen. Sie wurden ursprünglich als kleine Kraft gebaut, um gegen einen einzigen Gegner eingesetzt zu werden. Der Hauptgrund dafür war, dass die Infanterie in der Lage sein musste, sich schnell zu bewegen.